Andere Ausgangsmaterialien

Sie können auch andere Proben als Mundhöhlenabstriche ("Speichelproben") zur Verfügung stellen:

dazu gehört alles, was vom Körper der Testperson stammt, wie:
  • Blut (flüssig oder trocken, auf irgendeinem Trägermaterial, Binde, Blutzuckerstreifen)
  • Finger- oder Zehennägel (ein kleines Stück genügt)
  • Ohrenstäbchen
  • Nasenschleimhaut in Taschentüchern
  • Haare mit Wurzeln (ausgerissen oder gezupft, 1-2 genügen)
  • Gewebeproben (z.B. Biopsien aus Krankenhäusern, in Paraffin eingebettet)
  • Zahn (auch Milchzahn)
  • Sperma oder Vaginalsekret (z.B. Unterhosen)
  • fetale Zellen bei vorgeburtlichen Tests wie Chorionzotten aus der Plazenta oder Fruchtwasser nach einer Punktion.

Alles, worauf sich Anhaftungen der Testperson befinden:
benutzte Zahnbürste, gerauchte Zigarette oder ein Trinkglas, aus dem die zu testende Person getrunken hat.

Alles, was ausschließlich die zu untersuchende Person getragen oder ein Zeit lang benutzt hat wie z.B. Pfeife, Gebiss, Kleidung an der Haut wie Unterwäsche, Handschuhe, etc.

diese Probe darf weder gewaschen noch von anderen Personen berührt worden sein.

Confidence

DNA-Analysen GmbH
Formanekgasse 14/1
A-1190 Wien
Tel.: +43 1 368 4554
Fax.: +43 1 367 9694
Wir akzeptieren

Copyright © 2013 by Confidence DNA-Analysen GmbH Alle Rechte vorbehalten.
Die Herstellung von Kopien oder Vervielfältigungen jeglichen Materials in Teilen oder komplett ist ohne vorherige schriftliche Erlaubnis strikt verboten.
created by msdesign